DGRW Summerschool 2024

16.-20.09.2024
Bochum

Die 17. DGRW Summerschool wird vom 16. bis 20. September 2024 in der Hochschule Bochum stattfinden. Die Summerschool ist in zwei Themenbereiche untergliedert, die den empirischen Forschungsprozess (I) quantitativer und (II) qualitativer Methoden zum Inhalt haben. Die Module können einzeln (ab 220€) oder in Kombination (ab 440 €) gebucht werden. Die Fortbildung richtet sich an Nachwuchswissenschaftler*innen und Nutzer*innen rehabilitationswissenschaftlicher Forschungsergebnisse. Mehr Informationen und die Möglichkeit sich anzumelden finden Sie hier.

Programm

Themenbereich I Quantitative Methoden in den Rehabilitationswissenschaften

Montag, 16. September 2024
14:00 – 14:30  Kennenlernen und Einführung
14:30 – 16:00  Entwicklung von Forschungsfragestellungen: Michael Schuler (Bochum)
16:30 – 18:00  Auswahl von Forschungsdesigns: David Fauser (Lübeck)
Dienstag, 17. September 2024
09:00 – 10:30  Auswahl von Assessmentverfahren: Anja Schulz (Freiburg)
11:00 – 12:30  Auswahl statistischer Analyseverfahren: Michael Schuler
12:30 – 13:45  Gemeinsames Mittagessen
13:45 – 14:45  Epidemiologische Maßzahlen: Markus Wirtz (Freiburg)
15:00 – 16:00 Look at your Data – Datenqualität: Rainer Leonhart (Freiburg)
16:00 – 17:30  Ermittlung optimaler Stichprobenumfänge: Rainer Leonhart
ab 20:00 Uhr  Social Event
Mittwoch, 18. September 2023
08:30 – 10:00  Analyse von Fragebogendaten / Strukturgleichungsmodelle: Markus Wirtz
10:30 – 12:00  Forschungs- und Publikationsstandards: David Fauser
12:00 – 12:30  Resümee, Feedback & Evaluation, Verabschiedung

Themenbereich II  Qualitative Methoden in den Rehabilitationswissenschaften

Mittwoch, 18. September 2024
14:00 – 14:30  Kaffee, Kennenlernen und Einführung
14:30 – 16:00  Einführung in Grundhaltungen qualitativen Forschens: Thorsten Meyer-Feil (Halle)
16:30 – 18:00 Das Qualitative Interview (Teil 1): Helen Ewertowski (Halle)
Donnerstag, 19. September 2024
09:00 – 10:30  Das Qualitative Interview (Teil 2): Helen Ewertowski
11:00 – 12:30  Das qualitative Sampling: Thorsten Meyer-Feil
12:30 – 14:00  Gemeinsames Mittagessen
14:00 – 15:30 Qualitative Inhaltsanalyse: Stella Lemke (Lübeck)
16:00 – 17:30  Narrationsanalyse: Carsten Detka (Magdeburg)
18:00 – 19:00  Besprechung individueller Fragen
ab 20:00 Uhr  Social Event
Freitag, 20. September 2024
08:30 – 10:00  Fokusgruppen und Gruppendiskussionen: Vera Kleineke (DVR-Nord, Lübeck)
10:30 – 12:00  Praxis qualitativer Analyse: Forschungswerkstatt: Thorsten Meyer-Feil
12:00 – 12:30  Resümee, Feedback & Evaluation, Verabschiedung: Thorsten Meyer-Feil

 

 

 

Deutsche Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften e. V. (DGRW)

Institut für Rehabilitationsmedizin

Profilzentrum Gesundheits­wissenschaften
Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
06097 Halle (Saale)

Tel.: 0345 557 4269
E-Mail: dgrw@medizin.uni-halle.de

Hinweise zum Veranstaltungskalender:

Arno Glum
Mitarbeiter Online-Redaktion, Öffentlichkeitsarbeit
a.glum@dvfr.de