Bundesfachkongress des Verbands Sonderpädagogik (vds)

Anspruch und Alltag – Unterstützung im sonderpädagogischen Schwerpunkt Geistige Entwicklung

19.-20.04.2024
Würzburg

Am 19. und 20. April 2024 führt der Verband Sonderpädagogik (vds) einen Bundesfachkongress mit dem Titel Anspruch und Alltag – Unterstützung im sonderpädagogischen Schwerpunkt Geistige Entwicklung in der Julius-Maximilians-Universität, Wittelsbacher Platz 1, 97074 Würzburg durch.

Dieser Bundesfachkongress widmet sich den grundlegenden Fragestellungen der Bildungsteilhabe im Schwerpunkt Geistige Entwicklung mit Themen wie

  • Didaktik und Methodik, insbesondere in den Bereichen Deutsch und Mathematik
  • Nutzen digitaler Möglichkeiten und Diagnostik
  • Inklusive Bildung sowie schulstrukturelle Entwicklungen
  • Unterstützte Kommunikation und
  • besondere Bedarfslagen bei intensivem Assistenzbedarf und Sinnesbehinderungen.

Zahlreiche namhafte Referentinnen und Referenten aus Theorie und Praxis werden mit aktuellen Seminarangeboten aus ihren jeweiligen Arbeitsgebieten zum Gelingen dieses Fachkongresses beitragen.

Die beiden Hauptvorträge werden gehalten von

  • Prof. Dr. Christoph Ratz, Universität Würzburg, zu didaktischen und methodischen Fragen
  • Prof. Dr. Wolfgang Dworschak, Universität Regensburg, zu diagnostischen Fragestellungen.

Alle Referierenden fokussieren damit aus unterschiedlichen Blickwinkeln die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im sonderpädagogischen Schwerpunkt Geistige Entwicklung in der gesamten Bildungsbiografie bis hin zur beruflichen Bildung. Die zentralen Fragen sind dabei:

  • Wie können wir sicherstellen, dass Kinder und Jugendliche mit kognitiven Einschränkungen und zuweilen gleichzeitig herausfordernden Verhaltensweisen eine gesicherte inklusive Bildungsteilhabe erfahren?
  • Und welche Möglichkeiten der (digitalen) Begleitung und Beratung können allgemeine Schulen, spezielle Einrichtungen sowie Beratungs- und Unterstützungszentren bieten, damit keine jungen Menschen mit Unterstützungsbedarf im sonderpädagogischen Schwerpunkt Geistige Entwicklung von Bildungsteilhabe und Entwicklungsmöglichkeiten ausgeschlossen werden?

Verband Sonderpädagogik e. V. (VdS)

Bundesgeschäftsstelle des vds
Hans-Sachs-Weg 18
97082 Würzburg

Tel.: 0931 24020
E-Mail: post@verband-sonderpaedagogik.de