6. Nationales Digital Health Sym­po­sium

Präziser, schneller, besser? Optimiert die KI die Patientenversorgung und Forschung?

06.12.2024
Berlin

Für viele Anwendungsbereiche in der Medizin verspricht Künstliche Intelligenz großes Potenzial, etwa in der medizinischen Diagnostik, medizinischen Forschung oder Medikamentenentwicklung. Daher beschäftigt sich das diesjährige Nationale Digital Health Symposium am 06.12.2024 mit KI in der Gesundheitsversorgung sowie deren Bedeutung für die Gesundheitsdatennutzung und Medizinforschung. 

Der Themenschwerpunkt KI wird u. a. unter folgenden Aspekten beleuchtet: 

  • Welche KI-Anwendungen und Innovationen gibt es bereits? 
  • Revolutioniert die KI die medizinische Behandlung und Forschung? 
  • Wie kann KI im Versorgungsalltag z. B. bei der Dokumentation, entlasten und neue Datenzugänge schaffen? 
  • Kann die Regulatorik mit den technischen Entwicklungen Schritt halten (AI Act, EHDS, Digitalgesetze etc.)?
  • Wie gelingt es, Gesundheitsfachberufe und Patientinnen und Patienten KI-kompetent zu machen? 

Expertinnen und Experten aus Politik, Gesundheit und Forschung diskutieren auf der Konferenz über aktuelle Entwicklungen und Lösungsansätze. 

Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e. V. (TMF)

TMF – Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e. V.

Charlottenstraße 42 /
Ecke Dorotheenstraße
10117 Berlin

Tel.: 030 - 22 00 24 70
E-mail: info@tmf-ev.de

Hinweise zum Veranstaltungskalender:

Arno Glum
Mitarbeiter Online-Redaktion, Öffentlichkeitsarbeit
a.glum@dvfr.de