Meldungen aus der Reha-Landschaft

Die Behindertenbeauftragten des Bundes und der Länder appellierten beim 46. Treffen am 29./30. Oktober 2013 in Frankfurt am Main an eine zukünftige Bundesregierung, die Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention zu verwirklichen. In der Frankfurter Erklärung fassten sie ihre Forderungen zusammen.

mehr lesen

Die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) hat in diesem Jahr die Kurt-Alphons-Jochheim-Medaille an die Deutsche Blindenstudienanstalt e. V. (BLISTA) verliehen. Mit dieser höchsten Auszeichnung der DVfR würdigt sie die herausragenden Leistungen von BLISTA im Bereich der Bildung, Rehabilitation, Teilhabe und Inklusion für sehbehinderte und blinde Menschen aller Altersgruppen.

mehr lesen

Mit der Übergabe ihrer Sparschweine an das Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Berlin haben am 28.10.2013 behinderte Menschen im Vorfeld des Weltspartages ein Recht auf Sparen eingefordert. Behinderte Menschen, die Unterstützung für ein selbstbestimmtes Leben brauchen, müssen regelmäßig einen Großteil ihres Einkommens und Vermögens an das Sozialamt abgeben. Sie fordern im geplanten Bundesteilhabegesetz eine einkommens-, vermögensunabhängige und bedarfsdeckende Unterstützung für behinderte Menschen zu verankern.

mehr lesen

Eine gemeinsame Inklusionsinitiative für mehr betriebliche Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen haben am 25.10.2013 das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, die Spitzenverbände der Wirtschaft, der DGB, die Bundesagentur für Arbeit, der Deutsche Landkreistag, die in der BIH zusammengeschlossenen Integrationsämter der Länder, die Verbände der Menschen mit Behinderungen und der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen vereinbart.

mehr lesen

Insgesamt 80 Praktiker, Wissenschaftler, Kostenträger- und Rehabilitandenvertreter folgten am 24. September 2013 der Einladung des iqpr, um sich über das Thema Gesundheitskompetenz in der beruflichen Rehabilitation auszutauschen. Dabei wurde deutlich, dass die in der Arbeitswelt zu beobachtende Arbeitsverdichtung auch vor dem Qualifizierungsalltag in der beruflichen Rehabilitation nicht halt macht und Strategien benötigt werden, um gegenzusteuern.

mehr lesen

Filtern nach Thema