Meldungen aus der Reha-Landschaft

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat die Broschüre „Rehabilitation fördern, stärken, besser machen!“ zum Bundesprogramm rehapro veröffentlicht. In der 1. Auflage werden 26 Modellprojekte des Bundesprogramms rehapro vorgestellt.

mehr lesen

Der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e. V. (bvkm) hat seine Broschüre „Mein Kind ist behindert – diese Hilfen gibt es“ aktualisiert. Der Ratgeber ist in mehreren Sprachen verfügbar.

mehr lesen

Zum zweiten Mal lobt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) den Bundesteilhabepreis aus, diesmal zum Thema „Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei reisen in Deutschland“. Mit insgesamt 17.500 Euro werden die drei besten Gute-Praxis-Beispiele und Modellprojekte prämiert, die vorbildlich für einen inklusiven Sozialraum und bundesweit auf Kommunen oder Regionen übertragbar sind. Mehr Teilhabe für alle ist das Ziel. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2020.

mehr lesen

Was hat die deutsche Wirtschaft in den letzten Jahren für Menschen mit Behinderungen getan? Nicht viel, finden die Aktivisten Constantin Grosch und Raúl Aguayo-Krauthausen und haben am 5. Mai 2020 auf change.org die Petition „Pflicht zur Barrierefreiheit für Restaurants & Co.! Schluss mit der Diskriminierung!“ gestartet.

mehr lesen

Die Deutsche Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften e. V. (DGRW) lädt bis zum 17. Mai 2020 zur Teilnahme an der Online-Umfrage „Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf die Rehabilitation“ ein.

mehr lesen

Filtern nach Thema