Meldungen aus der Reha-Landschaft

Menschen mit Behinderungen und einem sehr hohen Risiko für einen schweren oder tödlichen Krankheitsverlauf müssen jetzt ein Impfangebot erhalten – das haben die Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen von Bund und Ländern in einer Gemeinsamen Erklärung am 17. März 2021 gefordert. Menschen mit einem solchen Risiko sollen nicht die Leidtragenden sein, wenn immer mehr Gruppen ohne Vorerkrankungen vorgezogen werden.

mehr lesen

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat Mitte März einen Aufruf für die Förderperiode 2021 veröffentlicht. Mit der Förderung neuer Projekte an aus dem Partizipationsfonds sollen die Fähigkeiten und Möglichkeiten bundesweit agierender Verbände und Organisationen von Menschen mit Behinderungen verbessert werden.

mehr lesen

Das aktuelle Verzeichnis „Rehabilitations- und Teilhabeforschende – Akteure und Themen in Deutschland 2021" steht zum kostenfreien Download bereit, so REHADAT. Es informiert darüber, welche Personen zu welchen Themen der Rehabilitation, Teilhabe und Inklusion hierzulande forschen. Die Herausgeber sind neben REHADAT, die DVfR, BAR und DRV Bund.

mehr lesen

Die DVfR legt eine Stellungnahme zum Referentenentwurf für das Barrierefreiheitsgesetz des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) vor, das die Umsetzung der Richtlinie (EU) 2019/882 der Europäischen Union über die Barrierefreiheitsanforderungen für Produkte und Dienstleistungen regeln soll (Barrierefreiheitsgesetz – BFG). Die Barrierefreiheit ist auch zentral in der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (UN-BRK), die in Deutschland 2009 in Kraft trat und umzusetzen ist.

mehr lesen

Inklusive Bildung und Digitalisierung sind große gesamtgesellschaftliche Aufgaben, die kraftvoll und engagiert umgesetzt werden müssen. Dies fordert der Pakt für Inklusion 2021, dessen Memorandum von einem breiten Bündnis aus Verbänden in den Bereichen Pädagogik, Reha, Teilhabe sowie von Menschen mit Behinderung und deren Familien unterzeichnet wurde. Die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) gehört zu den Unterzeichnern.

mehr lesen

Filtern nach Thema