Meldungen aus der Reha-Landschaft

Am 5. Mai ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Vom 27. April bis zum 12. Mai finden daher in Deutschland über 600 Veranstaltungen und Aktionen unter dem Motto „#MissionInklusion – Die Zukunft beginnt mit dir“ statt.

mehr lesen

Die Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen von Bund und Ländern haben bei ihrer Konferenz am 20. und 21. März 2019 in Düsseldorf die gesundheitliche Versorgung von Menschen mit Behinderungen in den Blick genommen. In ihrer gemeinsamen „Düsseldorfer Erklärung“ formulierten sie sechs Forderungen für eine gleichberechtigte Gesundheitsversorgung.

mehr lesen

Am 10. April startete die Initiative „Einstellung zählt – Arbeitgeber gewinnen“. Ziel ist es, Arbeitgeber für die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen zu sensibilisieren. Die Bundesagentur für Arbeit, die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, die Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales haben die Initiative gemeinsam ins Leben gerufen.

mehr lesen

Inklusion bedeutet, die Vielfalt der Beschäftigten als Gewinn zu schätzen. Das erkennen immer mehr Arbeitgeber, wie der Inklusionspreis für die Wirtschaft zeigt. Fünf Unternehmen erhielten am 9. April in Berlin den renommierten Preis: Der Automobilkonzern Daimler, die Deutsche Telekom, der Onlinehändler Zalando Logistics, der Transportdienstleister Quick Line und der Werkzeughandel Schär.

mehr lesen

Wie erleben hörbeeinträchtigte Menschen ihren Arbeitsalltag, welche Unterstützung finden sie hilfreich und welche Hilfen in Beruf und Ausbildung wünschen sie sich noch? REHADAT, das Informationsangebot zur beruflichen Teilhabe, führt hierzu eine Online-Umfrage durch.

mehr lesen

Filtern nach Thema