Meldungen aus der Reha-Landschaft

Menschen mit Behinderungen haben noch immer geringere Karriere- und Beschäftigungschancen in hochqualifizierten Berufsfeldern. Das „inklusive Expert*innen Netzwerk“ (iXNet) setzt hier an und sucht aktuell jeweils 40 Akademikerinnen und Akademiker mit Behinderungen als Mentees (in der Berufseinstiegsphase) und Mentorinnen/Mentoren (mit Berufserfahrung).

mehr lesen

Am 28. Juni 2019 kamen Beraterinnen und Berater der bundesweiten Stellen der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) in Berlin zusammen, um ein gemeinsames Leitbild für alle Beratungsstellen zu entwickeln. Die DVfR war mit einem Info-Stand bei der Veranstaltung vertreten.

mehr lesen

Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen hat im Mai 2019 Ergebnisse einer Befragung zu Erfahrungen von behinderten Menschen oder ihren Angehörigen mit der Beantragung von Unterstützungsleistungen veröffentlicht.

mehr lesen

Der Sozialverband Deutschland SoVD hat kürzlich das Serviceheft „Nachteilsausgleiche für Menschen mit Behinderung – das sind Ihre Ansprüche“ herausgegeben. Die Broschüre erklärt anschaulich, was Nachteilsausgleiche sind und wer diese erhält.

mehr lesen

Der Bundesfachverband Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e. V. kritisiert, dass die im Juli 2019 veröffentlichte „Children’s Worlds+“-Studie Kinder und Jugendliche mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen ausklammert. Solche Daten würden dringend benötigt.

mehr lesen

Filtern nach Thema