Meldungen aus der Reha-Landschaft

Nach Ansicht des BDH Bundesverband Rehabilitation fehle in Deutschland das klare Bekenntnis zur schulischen Inklusion. Diese Einschätzung wurde durch die jüngste Studie der Bertelsmann Stiftung belegt, die nachwies, dass lediglich jeder vierte Schüler mit Behinderung eine reguläre Schule besucht. Nach Ansicht der Vorsitzenden des Sozialverbandes, Ilse Müller, führe das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung an allen Bildungsstätten zu einer wegweisenden neuen Bildungskultur:

 

mehr lesen

Ende März verstarb unser langjähriger Vorsitzender und Ehrenvorsitzender im Kreis seiner Familie. Mit ihm verlieren wir einen engagierten und anerkannten Rehabilitationsexperten sowie warmherzigen Wegbegleiter, der sich über viele Jahrzehnte dem Fortschritt der Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen widmete.

mehr lesen

Zu einem Gedankenaustausch über die zukünftige Gestaltung der Leistungen für Menschen mit Behinderung trafen sich in Düsseldorf Mitglieder des Vorstandes der Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Sozialhilfeträger und die Vertreter der Fachverbände für Menschen mit Behinderung.

mehr lesen

Eine breite Allianz der deutschen Nichtregierungsorganisationen zur UN-Behindertenrechtskonvention hat am 21.03.2013 einen Bericht zur Menschenrechtslage von Menschen mit Behinderung an Tom Koenigs, den Vorsitzenden des Menschenrechtsausschusses des Deutschen Bundestages, übergeben.

mehr lesen

Martin Schmollinger wurde nach jahrzehntelanger Tätigkeit in der Geschäftsführung der DVfR durch den Hauptvorstand in den Ruhestand verabschiedet. Seine Nachfolge tritt ab April 2013 Frau Dr. Larissa Beck an.

mehr lesen

Filtern nach Thema