Meldungen aus der Reha-Landschaft

Am 23. September 2011 fand in Kassel der 5. Deutsche REHA-Rechtstag statt. Die Hauptthemen des Reha-Rechtstags waren die Vergütung in der Rehabilitation, die Ausschreibungskriterien in der beruflichen Rehabilitation sowie Rechtsfragen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements. Erstmals war die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) als Mitveranstalter an der Vorbereitung des REHA-Rechtstags gemeinsam mit der Deutschen Anwaltakademie (DAA) und der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED) beteiligt.

mehr lesen

In einer Stellungnahme zum Entwurf des GKV-Versorgungsstrukturgesetzes weist die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) auf zwei wesentliche Neuregelungen des Entwurfs hin, die Verschlechterungen der Versorgung insbesondere chronisch kranker und behinderter Menschen beinhalten können.

mehr lesen

Im Rahmen des DVfR-Kongresses 2011 präsentierten Mitglieder der DVfR ihre Aktivitäten, Projekte und sonstigen Vorhaben zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.

mehr lesen

Der Kongress der DVfR zum Thema „Individuelle Rehabilitation in Sozialräumen – Impulse aus der Behindertenrechtskonvention“ am 30.06. und 01.07.2011 in Berlin griff die sozialräumliche Dimension für die Gestaltung der Rehabilitation auf. Die Diskussion gab grundlegende Anstöße zur Weiterentwicklung der Strukturen für rehabilitative Angebote in den einzelnen Sozialräumen. Rund 250 Fachleute aus der Rehabilitation, unter ihnen viele Vertreter der Selbsthilfe und der Sozialverbände, haben teilgenommen und den Kongress aktiv mitgestaltet.

mehr lesen

Der Workshop "RehaFutur – Auf dem Weg" diente der Präsentation und der Diskussion der Ergebnisse der Arbeitsgruppen aus dem Entwicklungsprojekt von RehaFutur. 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Politik, Sozialverbänden, Arbeitgeber- und Arbeitsnehmerorganisationen sowie Leistungsberechtigte, -träger und -erbringer nutzten die Gelegenheit zur Diskussion und Ergänzung der Empfehlungen der Arbeitsgruppen. Darüber hinaus bot der Workshop auch die Gelegenheit, erste Vereinbarungen und Koalitionen für die Umsetzung der Empfehlungen und Vorschläge zu verabreden.

mehr lesen

Filtern nach Thema