07.01.2019

Zwischenbericht zum Nationalen Aktionsplan 2.0 zur UN-BRK

Laut Zwischenbericht zum Nationalen Aktionsplan 2.0 zur UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) befindet sich Deutschland auf gutem Weg zur Inklusion. Den Zwischenbericht hat das Bundeskabinett am 24. Oktober 2018 zur Kenntnis genommen und dabei verabredet, den Nationalen Aktionsplan 2.0 bis Mitte 2020 fortzuschreiben.

Die vielen gesetzlichen Verbesserungen, Maßnahmen und Projekte aus dem Nationalen Aktionsplan, an denen sich alle Bundesressorts beteiligen, zeigen, dass der Weg zur Inklusion konsequent beschritten werde, geht aus dem Bericht hervor.

Zwi­schen­be­richt zum Na­tio­na­len Ak­ti­ons­plan 2.0 zur UN-Be­hin­der­ten­rechts­kon­ven­ti­on [PDF, 235KB]

(Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales)