08.08.2019

Zarnekowpreis 2020: Bewerbung bis 30.09.2019 möglich

Die Deutsche Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften e. V. (DGRW) hat erneut den Zarnekow-Förderpreis für Rehabilitationsforschung ausgeschrieben. Der Preis richtet sich an Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen, die auf dem Gebiet der Rehabilitationsforschung tätig sind.

Der mit 5.000 € dotierte Preis wird für eine herausragende und aktuelle wissenschaftliche Arbeit, die ein rehabilitationswissenschaftliches Thema behandelt, verliehen. Der Abschluss der Arbeit soll nicht mehr als zwei Jahre zurückliegen.

Über die Vergabe des Preises entscheidet das Kuratorium der Stiftung auf der Grundlage eines Vorschlags eines Gutachtergremiums, das sich aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Deutschen Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften zusammensetzt. Die Verleihung findet auf dem jährlich stattfindenden Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium statt.

Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2019. Weitere Angaben finden Sie im Ausschreibungstext und auf der Ausschreibungswebsite.

Weitere Informationen:

Ausschreibungstext

Ausschreibungswebsite