13.09.2021

Mediales Nachrichten-Angebot in Leichter Sprache

Einige Nachrichten-Angebote online und im Radio in Leichter Sprache wenden sich an Menschen, für die gängige Nachrichtenformate nur schwer verständlich sind. Gerade jetzt in Wahlkampfzeiten sind Informationen, die alle Menschen erreichen, wichtig. So bietet der Deutschlandfunk einen neuen Live-Blog in Einfacher Sprache mit täglich aktuellen Themen rund um die Bundestagswahl am 26. September 2021.

Der Blog greift täglich wichtige Entwicklungen rund um die Wahl auf und ordnet diese ein. Dazu gehören auch Themen und Probleme aus Wirtschaft, Umwelt, Sozialem, Kultur, Sport oder Europa. Es gibt außerdem Links zu weiterführenden Informationen zur Bundestagswahl in Leichter oder Einfacher Sprache. Neben aktuellen Meldungen finden sich dort viele Informationen zu Wahlvorgang, Parteien und Kandidatinnen und Kandidaten.

Die Bundeszentrale für Politische Bildung entwickelte ein Infoheft zur Wahl in Einfacher Sprache und bietet auf ihrer Webseite „Politik. Einfach für alle“ weiterführende Informationen.

Der Deutschlandfunk sendet Nachrichten in Leichter Sprache als Wochenrückblick online, im Radio und als Podcast. Der Mitteldeutsche Rundfunk bietet „Nachrichten in Leichter Sprache aus Mitteldeutschland“, der Norddeutsche, Westdeutsche und Saarländische Rundfunk haben online und im Radio ebenfalls News in Leichter Sprache. Anlässlich der Bundestagswahl hat auch das ZDF politische Informationen in leichter Sprache online aufgenommen.

Nachrichtenangebote in Leichter Sprache im Überblick

Informationen zur Bundestagswahl in Leichter Sprache

 

(Quellen: Deutschlandfunk, ARD, ZDF, Rollingplanet – Menschen, Medien und Inklusion e.V.)