28.05.2019

Die DVfR sucht einen neuen stellvertretenden Geschäftsführer (m/w/d)

Die DVfR sucht zum 1. Januar 2020 einen stellvertretenden Geschäftsführer (m/w/d) in Vollzeit für ihre Geschäftsstelle in Heidelberg. Die Stelle ist unbefristet.

Als interdisziplinärer Fachverband für Rehabilitation setzt sich die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e. V. (DVfR) für die Förderung und Weiterentwicklung der Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen und chronischen Krankheiten ein und organisiert dafür den interdisziplinären Austausch aller gesellschaftlichen Gruppen in Deutschland.

Zu den Mitgliedern der DVfR gehören Selbsthilfe- und Sozialverbände, Sozialleistungsträger, Rehabilitationseinrichtungen und -dienste, Reha-Experten sowie Berufs- und Fachverbände.

Ihre Aufgaben

  • Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie der Veranstaltungsorganisation
  • Erstellung von Publikationen, Reden und Stellungnahmen
  • Begleitung der Arbeit von Gremien und Fachausschüssen
  • Monitoring, Analyse und Bewertung von einschlägigen Gesetzesinitiativen
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Kommunikation
  • Vertretung der Geschäftsführerin

Ihr Anforderungsprofil

  • Hochschulabschluss (Master) in den Bereichen Rechts-, Wirtschafts-, Sozial- oder Geisteswissenschaften, Psychologie, Public Health, Medizinsoziologie, Pädagogik, Pflegewissenschaften, Kommunikationswissenschaften
  • erste Berufserfahrung in der Verbands- oder Projektarbeit
  • Interesse für fachpolitische Themen im Bereich Rehabilitation und Inklusion
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in Gremien und Projekten
  • strukturiertes, ergebnisorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • medienwirksame und zielgruppenorientierte Kommunikationskompetenz sowie Organisations- und Sozialkompetenz
  • Flexibilität und Bereitschaft zu bundesweiten Dienstreisen

Wir bieten Ihnen

  • ein vielseitiges, interdisziplinäres und eigenverantwortliches Tätigkeitsfeld
  • Arbeiten in einem motivierten, kompetenten und zuverlässigen Team
  • Vergütung nach TVöD Bund E13
  • attraktive Zusatzversorgung

Sie haben Fragen zur ausgeschriebenen Position? Kontaktieren Sie uns gerne:
Sylvia Kurth, Tel: 0175 7919117 oder
Dr. Matthias Schmidt-Ohlemann, Tel: 0170 7936906

Bei Interesse

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit der Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins unverschlüsselt per E-Mail (als PDF) bis zum 22. Juli 2019 an bewerbung@dvfr.de.

Diskretion im Umgang mit Ihrer Bewerbung wird ausdrücklich zugesagt. Bewerbungen von Personen mit einer Behinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Durch das Übersenden der Bewerbung willigen Sie in die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten (auch nach Ende des Bewerbungsverfahrens) ein, damit eine Kontaktaufnahme für berufliche Zwecke erfolgen kann. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage einer Auftragsdatenverarbeitung an Dritte erfolgt nicht.

Kontakt

Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e. V. (DVfR)
Maaßstraße 26
69117 Heidelberg
Tel.: 06221 187901-0
Fax: 06221 166009
Internet: www.dvfr.de

Download

Stellenausschreibung