Meldungen aus der Reha-Landschaft

Der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband bietet in einer neuen „Checkliste inklusive Veranstaltungen“ eine Hilfestellung für die Organisation und Umsetzung von barrierefreien Online-Veranstaltungen, die für Menschen mit Behinderungen zugänglich sind.

mehr lesen

Das Bundeskabinett hat am 30. November 2022 die Eckpunkte "Bundesinitiative Barrierefreiheit – Deutschland wird barrierefrei" beschlossen. Vorgesehen ist u. a., dass private Anbieter von Gütern und Dienstleistungen innerhalb einer angemessenen Übergangsfrist zum Abbau von Barrieren verpflichtet werden sollen oder zum Ergreifen angemessener Vorkehrungen.

mehr lesen

Das Inklusionsbarometer der Aktion Mensch und des Handelsblatt Research Instituts (HRI) zeigt, dass die Folgen der Pandemie für Menschen mit Behinderungen auf dem Arbeitsmarkt noch immer spürbar sind. Zwar sinken die Arbeitslosenzahlen nach Jahren der Krise wieder, gleichzeitig verschärft sich jedoch die Langzeitarbeitslosigkeit. Fast die Hälfte aller Menschen mit Behinderungen ohne Erwerbstätigkeit ist den Erhebungen zufolge mindestens ein Jahr arbeitslos – ein Plus von fünf Prozent gegenüber 2021.

mehr lesen

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat Ende November die Broschüre „Rehabilitation fördern, stärken, besser machen! Modellprojekte im Bundesprogramm rehapro – Zweiter Förderaufruf“ veröffentlicht. Diese stellt alle 48 Modellprojekte vor, die im Rahmen der zweiten Förderrunde zum Bundesprogramm rehapro gefördert werden. Die Broschüre enthält außerdem einen Überblick über die Ziele und Rahmenbedingungen des Bundesprogramms.

mehr lesen

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat am 24. November 2022 den Referentenentwurf eines Gesetzes zur Förderung eines inklusiven Arbeitsmarkts veröffentlicht. Verbände und Organisationen können hierzu eine schriftliche Stellungnahme abgeben.

mehr lesen

Filtern nach Thema