Aktion Mensch: „Wenn erst mal alles anders ist"

Hilfen, Tipps und Ansprechpartner für Eltern von Kindern mit Behinderungen

In der Broschüre „Wenn erst mal alles anders ist" der Aktion Mensch finden Eltern die ersten grundlegenden Informationen zum Thema Kind mit Behinderung oder chronischer Erkrankung. Entstanden ist der Ratgeber in Zusammenarbeit mit erfahrenen Eltern von Kindern mit Behinderung, die dem Redaktionsteam des Familienratgebers schilderten, welche Informationen, Erfahrungen und Angebote für sie hilfreich waren.

„Zu Beginn wissen viele Eltern wenig über die Erkrankung oder Behinderung des Kindes. Einige Eltern merken, dass ihr Kind ‚anders‘ ist, sie bekommen aber keine eindeutige Diagnose dafür. Dies ist keine leichte Situation“, heißt es in der Einleitung. Meist beginne zunächst eine Zeit des Verarbeitens, der Suche nach Erklärungen, nach Hilfe, Antworten und Möglichkeiten. Eltern sammelten Erfahrungen, läsen Berichte, sprechen mit Ärzten, Therapeuten und anderen Familien. So klärten sich viele Fragen und der Alltag werde einfacher. Mit ihrer Broschüre möchte die Aktion Mensch Familien bei diesem Prozess unterstützen und eine erste Hilfestellung und Orientierung in folgenden Bereichen geben:

  • Beratung: Welche Angebote gibt es und wo finde ich sie?
  • Erste medizinische Informationen zu Diagnose und Therapie: Humangenetische Beratung, Frühförderung, Sozialdienst im Krankenhaus, Hilfsmittel
  • Erster Überblick über finanzielle und praktische Hilfen: Schwerbehindertenausweis, Merkzeichen, Nachteilsausgleiche, wann ist die Kranken- und wann die Pflegeversicherung zuständig?
  • Entlastung und Unterstützung für die Familie: Familienentlastende Dienste, Leihomas und -opas, Pflegedienste, Haushaltshilfe, Erholungskuren
  • Tipps zur Selbstfürsorge der Eltern
  • Ideen zur besseren Bewältigung des Alltags: To-Do-Listen, Routine etablieren, Prioritäten setzen, Zeittagebuch
  • Information, wie Eltern zu ihrem Recht kommen: Behindertenrechtskonvention, Rechtsberatung, Entscheidungsfindung

Der Ratgeber ist eine Ergänzung zum Angebot des Familienratgebers der Aktion Mensch. Die Internetseite www.familienratgeber.de bietet viele Informationen und Adressen für Menschen mit Behinderung und ihre Familien. Sie soll dabei helfen, dass Menschen mit Behinderung selbstbestimmt leben, arbeiten und ihre Freizeit gestalten können.

Die Broschüre bestellen:

Zum kostenlosen Download des Ratgebers (Stand: August 2019) auf der Webseite familienratgeber.de