Verband Sonderpädagogik e. V.

Logo Verband Sonderpädagogik e. V.

Der Verband Sonderpädagogik e.V. (vds) ist der bundesweit größte Fachverband für Behindertenpädagogik und setzt sich für eine inklusive Gesellschaft sowie die Förderung und Teilhabe von Menschen, insbesondere Kindern und Jugendlichen, mit Behinderung ein. Neben der bildungspolitischen Arbeit des Verbands sowie der fachlichen Vernetzung unterschiedlicher Akteure bietet die Bildungsakademie im vds ein umfangreiches Fortbildungsprogramm für unterschiedliche Ziel- und Berufsgruppen an. Die regelmäßigen Fachkongresse des Verbands sowie der im dreijährigen Turnus ausgerichtete sonderpädagogische Kongress stellen zentrale Fixpunkte in der sonderpädagogischen Fachwelt dar. Die vom vds herausgegebene "Zeitschrift für Heilpädagogik" ist das am weitesten verbreitete Fachjournal und eine der meistrezipiertenZeitschrift für Sonderpädagogik im deutschsprachigen Raum.

Der Verband ist föderal organisiert und besteht aus 16 eigenständigen Landesverbänden, die sich im Bundesverband zusammenschließen. Diese bieten auf Landesebene eine Vielzahl an Fach- und Fortbildungsveranstaltungen und setzen sich auf landes- und kommunalpolitischer Ebene für die Verbandsziele ein. Die meisten Landesverbände geben darüber hinaus eine eigene Zeitschrift zu regionalen- bzw. landesbezogenen Themen heraus.

Kontakt:

Verband Sonderpädagogik e.V.
Hans-Sachs-Weg 18
97082 Würzburg
Tel.: +49-931-24020
E-Mail: post@verband-sonderpaedagogik.de

Internet: www.verband-sonderpaedagogik.de