Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V. (BAG WfbM)

Logo BAG WfbM

Die Bundesarbeitsgemeinschaft  Werkstätten für behinderte Menschen e. V. (BAG WfbM) ist der freiwillige und selbstlose bundesweite Zusammenschluss der Träger aller Einrichtungen, die den Menschen die Teilhabe an Arbeit und Gesellschaft ermöglichen, welche sich ihr Leben aufgrund ihrer Behinderung nicht, noch nicht oder noch nicht wieder durch Erwerbsarbeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt sichern können. In der BAG WfbM sind derzeit 94 % der amtlich anerkannten Werkstätten für behinderte Menschen Mitglied. Der Verband dient seinen Mitgliedern als Berater und Interessenvertretung in allen wirtschaftlichen, steuerlichen, fachlichen und politischen Angelegenheiten.

Kontakt:

Bundesarbeitsgemeinschaft  Werkstätten für behinderte Menschen e. V.
(BAG WfbM)
Sonnemannstraße 5
60314 Frankfurt a. M.
Tel.: 069 / 943394-0
Fax: 069 / 943394-25
E-Mail: info@bagwfbm.de
Internet: www.bagwfbm.de