Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e. V. (BAG BBW)

Logo BAG BBW

Die Bundesarbeitsgemeinschaft vertritt die Interessen von 52 Berufsbildungswerken in ganz Deutschland. Gemeinsam setzt sie sich für mehr gesellschaftliche Teilhabe von jungen Menschen mit Behinderung ein. Diese Aufgabe wurde im Neunten Sozialgesetzbuch erstmals 2001 ausdrücklich verankert.

Das Hauptziel der Berufsbildungswerke ist eine erfolgreiche und nachhaltige Integration junger Menschen in den allgemeinen Arbeitsmarkt. Hierfür stehen den jungen Menschen zahlreiche innovative Ausbildungsangebote zur Verfügung.

Darauf bleibt die Arbeit der Berufsbildungswerke aber nicht beschränkt: Sie verfolgen ein ganzheitliches Ausbildungskonzept, das junge Menschen mit Behinderung befähigt, ein selbständiges und eigenverantwortliches Leben zu führen.

Kontakt:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e. V. (BAG BBW)
Geschäftsstelle
Oranienburgerstraße 13/14
10178 Berlin
Tel.:  030 / 26 39 80 990
Fax: 030 / 26 39 80 999
E-Mail: info@bagbbw.de
Internet: www.bagbbw.de