Deutscher Behindertensportverband e. V.

Logo Deutscher Behindertensportverband e. V.

Der Deutsche Behindertensportverband e.V. ist der zuständige Fachverband im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) für den Sport von Menschen mit Behinderung. Der Verband wurde 1951 gegründet und teilt sich in die Bereiche Leistungs-, Breiten- sowie Rehabilitationssport und fördert aktiv das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. Gleichzeitig ist der DBS Nationales Paralympisches Komitee für Deutschland und in dieser Funktion Mitglied im International Paralympic Committee. Mit über 417.000 Mitgliedern ist der DBS weltweit eine der größten Sportorganisationen für Menschen mit Behinderung.

Kontakt:

Geschäftsstelle des Deutschen Behindertensportverbandes e. V.
Tulpenweg 2-4
50226 Frechen-Buschbell
Tel.:  02234 / 6000-0
Fax:  02234 / 6000-150
E-Mail: dbs@dbs-npc.de
Internet: www.dbs-npc.de