Stellungnahmen der DVfR

Im Nachgang der Klausurtagung über das Persönliche Budget in Gültstein (21.-22.06.2007) haben DVfR und VdK gemeinsam ein Ergebnispapier verfasst, das auf die Chancen und Hindernisse bei der Umsetzung des Persönlichen Budgets eingeht.

mehr lesen

Am 10. September 2007 veröffentlichte das Bundesministerium für Gesundheit einen Referentenentwurf des Pflege-Weiterentwicklungsgesetzes (PfWG). Die DVfR hat zu diesem Entwurf am 08. Oktober 2007 eine Stellungnahme abgegeben.

mehr lesen

DVfR äußert sich zu den Forderungen des Deutschen Behindertenrats, die schulische Integration behinderter Kinder zum Standard zu entwickeln.

mehr lesen

Das „Aktionsbündnis für die berufliche Teilhabe“ fordert in einem Positionspapier dazu auf, den hohen Standard der beruflichen Rehabilitation in Deutschland zu erhalten und weiter zu entwickeln. Die DVfR unterstützt die Positionen und Forderungen des Aktionsbündnisses.

mehr lesen

Die DVfR hat in ihren „Vorschlägen für einen Bericht der Bundesregierung über die Wirkung der Instrumente zur Sicherung der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen und zur betrieblichen Prävention nach §160 Abs. 2 SGB IX“ Stellung genommen zu den gesetzlichen Maßnahmen zur Eingliederung behinderter Menschen in den Erwerbsprozess.

mehr lesen