Therapeutische Fachberufe und Förderung der Rehabilitation und Teilhabe

Das Wissen um die Rehabilitation und Teilhabe, die Bedeutung des interdisziplinären Teams sowie die Vermittlung von übergeordneten Kompetenzen zur Förderung der Teilhabe durch Rehabilitation ist noch nicht hinlänglich in den Ausbildungsordnungen der verschiedenen Berufsgruppen in der Rehabilitation verankert.

Ziel der Arbeit des Fachausschusses ist deshalb die Erstellung eines Kompetenzprofils, welches helfen soll, diese Lücke zu schließen. Dabei wird sich zunächst auf die Therapeutischen Fachberufe (insbesondere Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie) begrenzt. Die Ausweitung des Profils auf weitere Berufsgruppen, wie die Pflegeberufe, Berufe der Sozialen Arbeiten, Sporttherapie, Lerntherapie, Ärztinnen und Ärzte ist angedacht. Grundlage für die Arbeit bildet die DVfR-Stellungnahme „Berücksichtigung der Rehabilitation bei der Neuordnung und Stärkung der Ausbildung und Gesundheitsberufe“.

Fachausschussleiter:

Arnd Longrée, Deutscher Verband Ergotherapie (DVE)

Mitglieder:

  • Prof. Dr. phil. Johann Behrens, Pflege- und Therapiewissenschaftler, Berlin
  • Dr. Dörte Bernhard, Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV), Berlin
  • Dr. Hartmut Bork, Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie / Rehabilitationszentrum am St. Josef-Stift Sendenhorst
  • Dipl.-Med. Katrin Breuninger, Medizinscher Dienst des Spitzenverbands Bund der Krankenkassen (MDS), Essen
  • Dr. Angela Ehlers, Verband Sonderpädagogik e. V. (vds), Würzburg
  • Peter Gramann, Bundesverband Deutscher Schulen für Logopädie e. V. (BDSL), Bremen
  • Dr. Jean-Jacques Glaesener, Deutsche Gesellschaft für Physikalische und Rehabilitative Medizin e. V., (DGPRM), Dresden
  • Prof. Dr. Hans Karbe, Neurologisches Rehabilitationszentrum „Godeshöhe“ e. V., Bonn-Bad Godesberg
  • Ingo Müller-Baron, Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen (DVSG), Berlin
  • Anja Niehaus, Deutscher Verband Ergotherapie (DVE), Karlsbad
  • Joachim Rottenecker, Verbund für Ausbildung und Studium in Therapieberufen (VAST), Berlin
  • Prof. Dr. Holm Thieme, Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK), Köln
  • Dieter Wiek, Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e. V., Bonn
  • Silke Winkler, Deutscher Bundesverband für Logopädie e. V. (dbl), Frechen