Stellungnahmen und Pressemitteilungen der DVfR

Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | Next > |

DVfR fordert feste Verankerung von Rehabilitation in Wahlprogrammen

Anlässlich der im Herbst 2017 stattfindenden Bundestagswahl fordert die DVfR Politiker und Parteien dazu auf, das Thema Rehabilitation in ihre Wahlprogramme aufzunehmen. In einer Stellungnahme legt die DVfR dar, wie die...

 
17.03.17

DVfR aktualisiert Diskussionsbeitrag zum Regierungsentwurf des BTHG

In einer neuen Fassung des Diskussionsbeitrags zum Regierungsentwurf des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) unterzieht die DVfR die Vorschläge des Bundesrats vom 23.09.2016 zum Verhältnis von Eingliederungshilfe und Pflege einer...

 
11.11.16

Diskussionsbeitrag der DVfR zum Regierungsentwurf des BTHG

Mit einer aktuellen Stellungnahme zum Regierungsentwurf beteiligt sich die DVfR erneut an der Diskussion zum Bundesteilhabegesetz (BTHG). Der Verband fordert darin wesentliche Nachbesserungen des Gesetzesentwurfs, geht auf...

 
06.09.16

Stellungnahme der DVfR zum Referentenentwurf für ein Flexirentengesetz

In ihrer Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Flexibilisierung des Übergangs vom Erwerbsleben in den Ruhestand und zur Stärkung von Prävention und Rehabilitation im Erwerbsleben (sog. Flexirentengesetz) begrüßt...

 
10.08.16

DVfR fordert mehr Teilhabeorientierung in der Heil- und Hilfsmittelversorgung

In ihrer Stellungnahme zum Referentenentwurf für ein Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG) fordert die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e.V. (DVfR), für eine qualitätsgerechte Versorgung mit Heil- und Hilfsmitteln...

 
15.07.16

Stellungnahme der DVfR zur Verbesserung der Kommunikationshilfen für Sprach- und Hörbehinderte in Gerichtsverfahren

Die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) bezieht Stellung zur gleichberechtigten Teilhabe von sprach- und hörbehinderten Personen in Gerichtsverfahren. Anlass ist der Referentenentwurf eines Gesetzes zur Erweiterung der...

 
08.07.16

Diskussionsbeitrag der DVfR zum Referentenentwurf des BTHG

Zum kürzlich veröffentlichten Referentenentwurf des geplanten Bundesteilhabegesetzes (BTHG) hat die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) im Rahmen ihres Ad-hoc-Ausschusses „Weiterentwicklung der Eingliederungshilfe“...

 
19.05.16

DVfR nimmt zum Referentenentwurf des NAP 2.0 Stellung

Die DVfR hat am 13. Mai 2016 Stellung zum kürzlich veröffentlichten Referentenentwurf des Nationalen Aktionsplans 2.0 zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (NAP 2.0) genommen. In der Stellungnahme begrüßt sie die...

 
19.05.16

DVfR legt Vorschläge für teilhabeorientierte Heilmittelversorgung vor

Im Rahmen ihrer Stellungnahme „Zur Bedeutung der Heilmittel für die Förderung der Teilhabe unter Berücksichtigung des Auftrags therapeutischer Fachberufe – ein Beitrag zur aktuellen Diskussion“ entwickelt die DVfR Grundlagen für...

 
19.02.16

DVfR-Stellungnahme: Vorschläge zur Weiterentwicklung des Nationalen Aktionsplans

Mit ihrer Stellungnahme beteiligt sich die DVfR an der Überarbeitung des Nationalen Aktionsplans zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland (NAP). Sie formuliert darin Vorschläge und Aktionen, mit denen die...

 
15.01.16

Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | Next > |

Nach oben

Stand: 27.04.2017