Ernährung in der medizinischen Rehabilitation – indikationsspezifisch

30. März 2017
Berlin

am 30. März 2017 in Berlin

Die Fachtagung informiert über den aktuellen Entwicklungs- und Kenntnisstand der Ernährungsmedizin in den verschiedensten Indikationsbereichen. Die stetig steigenden Fallzahlen von Diabetes und Adipositas verdeutlichen, dass die Ernährung in der Rehabilitation einen immer höheren Stellenwert einnimmt. Immer mehr Studien belegen, dass eine optimale Ernährung die Lebensqualität erhöht. Darüber hinaus wird aufgezeigt, welchen Einfluss die Ernährung auf die Heilbehandlung der Patienten in der Rehabilitation hat.

Doch wie lassen sich die in der Rehabilitation erlernten gesunden Ernährungsansätze in den Alltag integrieren? Welche Anstrengungen sind notwendig, um die Umsetzung und Nachhaltigkeit von Ernährungskonzepten zu gewährleisten? Auf diese und mehr Fragen gehen unsere Experten aus den verschiedensten Bereichen ein. Ebenfalls werden Fragen zur Diabetesprävention angesprochen.

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation e.V. in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) und dem Verband der Diätassistenten e.V. (VDD)

Kontakt

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation e.V.
Fasanenstraße 5
10623 Berlin
Tel.: 030 284496-6
Fax: 030 284496-70
E-Mail: Opens window for sending emaildegemed(at)degemed.de

Downloads

Opens external link in current windowProgramm

Links

Opens external link in current windowVeranstaltungsseite


Diese Seite drucken