Erfahrungen und Perspektiven arbeitgeberorientierter Beratung zur Inklusion

Abschlussveranstaltung zum Projekt "Wirtschaft inklusiv"


25. April 2017
Hamburg

Drei Jahre Wirtschaft inklusiv. In diesem Zeitraum haben unsere Beraterinnen und Berater über 2.200 persönliche Beratungen in insgesamt über 1.600 verschiedenen Betrieben und Unternehmen durchgeführt.

Von diesem großen Fundus an Erfahren und Ergebnissen möchten wir Ihnen an diesem Abend berichten. Dazu zeigen wir Ihnen auch einen kurzen Film, der unsere Arbeit am Beispiel von drei Unternehmen vorstellt. Die Protagonisten des Films stehen Ihnen an diesem Abend auch als Gesprächspartner zur Verfügung.

Wir wollen aber auch einen Ausblick geben auf das neue Projekt Unternehmens-Netzwerk Inklusion, mit dem wir für das Ministerium für Arbeit und Soziales unter anderem einen Vorschlag entwickeln werden, wie ein bundesweites Beraternetz für Arbeitgeber zur Inklusion aussehen könnte.

In kleinen, wechselnden Gesprächsrunden werden wir an diesem Abend auch zu diesem Thema miteinander ins Gespräch kommen, um Ihre Einschätzungen und Ideen aufgreifen zu können und in Form einer Dokumentation zusammenzustellen.

Veranstalter

Bundesarbeitsgemeinschaft ambulante berufliche Rehabilitation e. V.

Kontakt

03741 7048-0

Download

undefinedEinladungskarte

undefinedAnmeldeformular


Diese Seite drucken