Qualitätssicherung in der Praxis der medizinischen Rehabilitation

Informationsbroschüre

Die Broschüre bietet Einblick in das Qualitätssicherungsprogramm der gesetzlichen Rentenversicherung, das seit 1994 in den Einrichtungen der RV eingeführt wurde und ständig weiterentwickelt wird, insbesondere zu zentralen Zielen, aktuellem Stand und Ergebnissen des QS-Programms. Die Entwicklung und Erprobung von Instrumenten und Verfahren erfolgte in Zusammenarbeit von  Wissenschaft, Reha-Praxis und Sozialmedizin. Damit ist die medizinische Rehabilitation der erste Versorgungsbereich im deutschen Gesundheitswesen, in dem ein umfassendes Qualitätssicherungsprogramm flächendeckend zur Anwendung kommt.

Hrsg: VDR, Rehawissenschaftliche Abteilung, Tel: 069/1522-323, und BfA, Abt. Rehabilitation, Tel: 030/865-21234,   (August 2003)

www.vdr.de

www.bfa.de


Diese Seite drucken