Weißbuch Geriatrie

Cover des Buchs "Weißbuch Geriatrie"Mit dem Weißbuch Geriatrie hat der Bundesverband Geriatrie im Jahr 2010 erstmals eine umfassende Analyse der bundesweiten Versorgungsstrukturen der Geriatrie und dem medizinischen Versorgungsbedarf betagter und hochbetagter Patienten herausgegeben. Auf der Basis umfangreicher Datenerhebungen und -auswertungen zeigt das Weißbuch Geriatrie die wesentlichen Anforderungen an eine flächendeckende, fachspezifische und patientengerechte Versorgung auf und hat sich so zum Standardwerk für versorgungspolitische und –strukturelle Fragestellungen der Altersmedizin entwickelt.

Die dritte Auflage des Weißbuchs Geriatrie erscheint in zwei Bänden. Der im Juli 2016 erschienene Band I setzt die Darstellung der aktuellen Versorgungsstrukturen in den einzelnen Bundesländern sowie die Analyse und Quantifizierung der zukünftigen Versorgungsbedarfe und der sich daraus ergebenden wirtschaftlichen Fragen fort. Aufbauend auf den methodischen Grundlagen und Ergebnissen der Vorauflage leistet das Weißbuch Geriatrie damit auch in seiner Neuauflage einen wertvollen Beitrag zur Diskussion um zentrale gesellschafts- und gesundheitspolitische Herausforderungen des demografischen Wandels. Das Erscheinen von Band II der Neuauflage des Weißbuchs Geriatrie mit dem Titel „Demografie und Geriatrie – Versorgungspolitisches Konzept und Finanzierung“ ist für das erste Quartal 2018 vorgesehen.

Weißbuch Geriatrie
Bundesverband Geriatrie e. V. (Hrsg.)
Kohlhammer
3. Auflage
€ 25,-
ISBN 978-3-17-031042-1


Diese Seite drucken