Reha-Management - Das Konzept der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft

Titel: Reha-Management - Das Konzept der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft

Das Management von Rehabilitationsprozessen stellt eine komplexe Herausforderung dar und beschäftigt aktuell Sozialversicherungsträger, Leistungserbringer und die politische Diskussion. Rehabilitation ist nicht nur humanitär, sondern auch ökonomisch eine sinnvolle Investition. Bei der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) als einer gesetzlichen Unfallversicherung, der allein im Jahr 2007 451.716 Versicherungsfälle gemeldet wurden, wird dies wie unter einem Brennglas sichtbar. Sie ist nach eingetretenen Versicherungsfällen nicht nur für alle erforderlichen Maßnahmen zur Rehabilitation, sondern auch für die finanzielle Entschädigung der betroffenen Menschen durch vorübergehende Lohnersatzleistungen oder längerfristige Verletztenrenten verantwortlich – alles aus einer Hand. Das vorliegende Buch beschreibt anhand des Konzepts der VBG anschaulich Prozesse und Module für eine erfolgreiche Rehabilitation und gibt praktische Hinweise zur Optimierung von Rehabilitationsleistungen.

Reha-Management - Das Konzept der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft
Eckehard Froese (Hrsg.)
Stuttgart: Gentner Verlag, 2009, 1. Auflage
128 S., gebunden, 20,00 Euro (zzgl. Versandkosten)
ISBN 978-3-87247-728-6

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart

Telefon: 07 11 63 672-0
Fax: 07 11 63 6727-47

gentner(at)gentner.de

www.gentner-verlag.de/


Diese Seite drucken