02.05.2018

Wegweiser zur Beteiligung von Menschen mit Behinderung in der gesetzlichen Unfallversicherung

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) hat in ihrem Aktionsplan 2.0 festgelegt, Menschen mit Behinderungen einschließlich Unfallversicherten an Entscheidungsprozessen, Projekten und der Erarbeitung von Richtlinien sowie Veranstaltungen und Fortbildungen zu beteiligen.

Dazu hat die DGUV nun die 28-seitige Broschüre „5 Schritte zur Partizipation - Wegweiser zur Beteiligung von Menschen mit Behinderung in der gesetzlichen Unfallversicherung“ herausgebracht.

Sie gibt eine Anleitung, wie die Beteiligung von Menschen mit Behinderung gelingen kann, und erklärt, warum Partizipation wichtig ist und was zu beachten ist, wenn Menschen mit Behinderungen an Entscheidungsprozessen beteiligt werden sollen. Die Broschüre steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Weitere Informationen

5 Schritte zur Partizipation - Wegweiser zur Beteiligung von Menschen mit Behinderung in der gesetzlichen Unfallversicherung

Link zur Version in Leichter Sprache

(Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung)