28.07.2017

RI Präsidentin kandidiert für Präsidentschaft des internationalen paralympischen Komitees

Die Präsidentin von Rehabilitation International (RI), Haidi Zhang, ist im Auswahlverfahren für die Präsidentschaft des internationalen paralympischen Komitees.

Drei Mitstreiter konkurrieren mit ihr um dieses Amt: Patrick Jarvis aus Kanada, Andrew Parsons aus Brasilien, und John Petersson aus Dänemark. Setzt sich Zhang durch, wäre sie die erste Präsidentin des IPCs (International Paralympic Committee). Die Präsidentschaft ginge zudem zum ersten Mal an einen chinesischen Staatsbürger. Die Wahl der neuen Präsidentschaft findet am 6 September 2017 statt.

Weitere Informationen

RI Global President Zhang Haidi bids for International Paralympics Committee President

(Quelle: Rehabilitation International (RI), Pressemitteilung vom 24. Juli 2017)