Datenschutzerklärung

Liebe Nutzerinnen und Nutzer,

die DVfR nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseite erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ihre Daten werden nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Wir möchten Sie an dieser Stelle darüber informieren, inwieweit und welche personenbezogenen Daten wir auf unseren Webseiten (www.dvfr.de, www.reha-recht.de, http://fma.reha-recht.de, www.rehafutur.de, www.reha-innovativ.de) erfassen und für welche Zwecke sie genutzt werden.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind persönliche oder sachliche Informationen, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Für einige Angebote müssen Sie sich allerdings registrieren, dann fragen wir nach Ihrem Namen, Ihrer Anschrift oder E-Mail-Adresse. Es steht Ihnen frei, ob Sie uns diese Daten angeben möchten. Ohne diese Angaben können wir Ihnen den gewünschten Service jedoch nicht zur Verfügung stellen.

Informationen zum Double Opt-In-Verfahren

Für das Abonnement der Newsletter (Newsletter der DVfR und Newsletter von www.reha-recht.de) und wenn Sie über neue Kommentare zu Artikeln per E-Mail benachrichtigt werden möchten, müssen Sie sich über ein Double Opt-In-Verfahren anmelden. Das bedeutet, dass in einem ersten Schritt die Angabe mindestens Ihrer E-Mail-Adresse und/oder Ihres Namens zwingend erforderlich ist, wenn Sie diese Angebote in Anspruch nehmen möchten. Ebenso müssen Sie uns bestätigen, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Damit wir feststellen können, ob hinter der angegebenen E-Mail-Adresse tatsächlich Sie als Person stehen, senden wir Ihnen in einem zweiten Schritt eine E-Mail mit einem Bestätigungslink zu. Erst wenn Sie diesen anklicken, wird Ihre Anmeldung aktiv.

Angebote unserer Webseiten, für die personenbezogene Daten erforderlich sind

Für nachfolgende Angebote unserer Webseiten benötigen wir die Angaben personenbezogener Daten.

  • Bestellung von Publikationen

Sofern Sie die Festschrift zum 100. Jubiläum der DVfR oder Sammelbände des Diskussionsforums Rehabilitations- und Teilhabrechts bei uns bestellen, verwenden wir die dabei angegebenen Adressdaten ausschließlich für die Abwicklung der Bestellung. Steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen werden hierbei berücksichtigt.

  • Newsletter

Das Abonnement der Newsletter erfordert eine Registrierung und Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse (sowie der in diesem Zusammenhang mitgeteilten weiteren Daten). Für die Registrierung zum Abonnement nutzen wir das Double Opt-In-Verfahren (Informationen dazu siehe oben). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Im Übrigen werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben, nicht für eigene Marketingzwecke genutzt und nicht mit anderen Datenquellen verknüpft. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

  • Anmeldungen für Veranstaltungen

Wenn Sie sich zu einer Veranstaltung anmelden und uns personenbezogene Daten übermitteln, werden wir diese Daten speichern und ausschließlich für die Organisation der jeweiligen Veranstaltung und Abwicklung der Rechnungslegung verwenden. Steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen werden hierbei berücksichtigt.

Sollte darüber hinaus die Nutzung persönlicher Daten zu weiteren Zwecken in Betracht kommen (z. B. für Teilnehmerlisten, die den Teilnehmern einer Veranstaltung zur Verfügung gestellt werden) wird die erforderliche Zustimmung hierzu vorab (in der Regel mit der Anmeldung) eingeholt.

  • Kommentare

Um auf unseren Webseiten Kommentare veröffentlichen zu können oder sich über neue Kommentare benachrichtigen zu lassen, müssen Sie einen Nutzernamen und eine E-Mail-Adresse in das Formularfeld für Kommentare eingeben. Die Redaktion wird über neue Kommentare informiert und schaltet Ihren Kommentar frei, sofern die Netiquette eingehalten wurde. 

Für die Registrierung zur Benachrichtigung über Kommentare verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren (nähere Informationen dazu siehe oben).

  • Online-Forum Fragen-Meinungen-Antworten zum Rehabilitations- und Teilhaberecht (FMA)

Diskussionen im FMA unter http://fma.reha-recht.de können Sie grundsätzlich ohne eine Registrierung und die Preisgabe persönlicher Daten mitverfolgen und nachlesen.

Wenn Sie sich an der Diskussion beteiligen möchten, müssen Sie sich dafür registrieren und personenbezogene Angaben machen. Zwingend erforderlich sind dafür nur ein Benutzername und Ihre E-Mail-Adresse. Welche Informationen Sie darüber hinaus in Ihrem Profil angeben möchten, entscheiden Sie. Grundsätzlich erklären sie sich mit der Registrierung bereit, dass Ihr persönliches Profil gespeichert und für die Bereitstellung, individuelle Einstellung und Betreuung der Foren (d.h. zur Ermöglichung eines Logins sowie sonstiger wählbarer persönlicher Einstellungen) verwendet werden darf, und dass Sie grundsätzlich auch per E-Mail über Aktivitäten im moderierten Online-Forum informiert werden. Falls Sie diese Informationen nicht wünschen, genügt eine kurze Benachrichtigung an info@reha-recht.de

Wozu nutzt die DVfR Ihre Daten?

Wir führen keine personenbezogenen Auswertungen durch. Zur Verbesserung der Webseiten, zu Zwecken der Statistik und aus Systemsicherheitsgründen erfolgt aber eine statistische Auswertung anonymisierter Datensätze. Im Falle kostenpflichtiger Services (Bestellung von Publikationen) nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung der Bestellung.

Sicherungsmaßnahmen zum Schutz gespeicherter Daten

Wir treffen umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technischen Fortschritt angepasst werden, um die bei uns gespeicherten Daten vor Missbrauch oder Verlust zu schützen. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Links zu Webseiten anderer Anbieter

Die Webseiten enthalten Links zu anderen Webseiten. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die benannten Webseiten der DVfR. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter sich an die geltenden Datenschutzbestimmungen halten.

Einsatz von Google Analytics

Die Webseiten der DVfR nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im  Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie  jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten  (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.  Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite die IP-Adressen von Google Analytics anonymisiert erfasst werden (sog. IP-Masking).

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden (Ansprechpartner: Steffen Heidt, Datenschutzbeauftragter).

Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 04. Mai 2017. Mit der Nutzung der genannten Webseiten willigen Sie in die beschriebenen Datenverwendungen ein. Wir weisen darauf hin, dass die Weiterentwicklung unserer Webseiten, die Implementierung neuer Technologien oder Gesetzesänderungen eine Anpassung dieser datenschutzrechtlichen Hinweise erforderlich machen können. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich die aktuelle Datenschutzerklärung regelmäßig neu durchzulesen.